Oktober 9

0 comments

Meine lieben HERZERWÄRMER!

Wie oft habt ihr euch schon gefragt, ob ihr richtig seid? Ob das, was ihr macht, richtig ist? Oder ob ihr wirklich dumm gehandelt habt? Und alles nur, weil andere euch das Gefühl gegeben haben, irgendetwas wäre falsch mit euch?

Heute möchte ich euch Benny, Fannys zweiten Ehemann, vorstellen.
Ein humorvoller Kerl, der über Jahre hinweg am Band gearbeitet hat und immer gespürt hat, dass er noch soooo viel mehr kann - aber keiner hat an ihn geglaubt.


Bennys Herausforderung:

Benny fühlte sich unterfordert. Obwohl er mehrfach angesprochen hat, dass er mehr Aufgaben übernehmen möchte und viele Verbesserungsvorschläge eingereicht hat, wurde er entweder gar nicht gehört oder vertröstet. Seine Fröhlichkeit verschwand. Er fragte sich mit Mitte 30, ob das jetzt wirklich alles gewesen sein soll.Irgendwann sagt er sich:


Benny Learning:

In dem Moment, als er ausgebrochen ist und Dinge, Situationen und Menschen hinter sich gelassen hat, die ihm nicht gut taten, hat sich eine neue Tür in seinem Leben geöffnet: Die Tür zu Fannys Herzen. Er hat sich neu beworben und arbeitet jetzt als Teamleiter in einem kreativen Team. Sein herrlicher Humor ist zurück, seine Arbeit wird sehr geschätzt und seine Familie hat einen wunderbaren Vater, der (meistens 😉 ) ein offenes Ohr für alle hat.
Es lohnt sich also, sein Leben nach seinen eigenen Potenzialen zu leben. Fanny, die diese ganze Entwicklung Dank dem
HERZERWÄRMER! Club ja selbst schon hinter sich hat, freut sich sehr mit ihm und für ihn.


Sein #herzerwaermertipp an alle in ähnlichen Situationen:

"Habt ihr kurz Zeit? Es gibt eine Geschichte, die mich sehr berührt und mir sehr weitergeholfen hat. Vielleicht klappt das bei euch genauso!Ein Vater sagte seiner Tochter: „Du hast das Gymnasium abgeschlossen, hier ist ein Auto, das ich vor Jahren gekauft habe.Er ist jetzt schon etwas älter, aber bevor ich es dir gebe, fahr zum Gebrauchtwagenhändler und sag ihnen, dass du es verkaufen willst und frag, wie viel sie dir dafür bieten.“Die Tochter ging zum Gebrauchtwagenhändler, kehrte zu ihrem Vater zurück und sagte „Sie boten mir 1.000 €, weil er sieht ziemlich abgenutzt aus."Der Vater sagte: „Bring ihn zum Pfandhaus." Die Tochter ging ins Pfandhaus, kehrte zu ihrem Vater zurück und sagte: „Das Pfandhaus bot nur 100 € an, weil es ein altes Auto ist."Der Vater bat seine Tochter, jetzt in einen Autoclub zu gehen und ihnen das Auto zu zeigen. Die Tochter brachte das Auto dann zum Club, kam zurück und sagte ihrem Vater: „Einige Leute im Club boten 100.000 € dafür, weil es sich um eine Rarität handelt, die bei Sammlern sehr gefragt ist!′′Nun sagte der Vater zu seiner Tochter: „Der richtige Ort schätzt dich auf die richtige Art und Weise. Wenn du nicht geschätzt wirst, sei nicht böse, es bedeutet nur, dass du am falschen Ort bist. Diejenigen, die deinen Wert kennen, sind diejenigen, die dich schätzen... Bleibe niemals an einem Ort, an dem niemand deinen Wert sieht.

der HERZERWÄRMER! Club

Endlich Mehr Leichtigkeit im Arbeitsalltag

JOIN NOW!


Ich hoffe, diese Tipps aus Bennys Leben helfen euch im Finden eurer Position im Leben weiter!

Wann hat man eure Potenziale nicht erkannt und wie habt ihr gehandelt?

Was habt ihr daraus gelernt?

Schreibt mir gern und erzählt mir davon!
Eure
Janet von HERZERWÄRMER!
💛


PS: Mehr vom Glücks-Kalender & Fanny


Jede Woche gibt es ein neues Kalenderblatt und Geschichten aus Fannys buntem Leben - kostenfrei und per E-Mail. Du möchtest dabei sein? Melde dich hier kostenfrei für unsere wöchentliche HERZERWÄRMER! Post an >>

HERZERWÄRMER!

Tags


You may also like

>