Juli 9

0 comments

Liebe HERZERWÄRMER! 

Fanny hatte die letzten Wochen allerhand zu tun und ehrlich gesagt, standen ihr häufig die Tränen in den Augen!


Was war los? 


Ihr wisst, unsere Fanny aus dem Glücks-Kalender leitet ein großes Team. Wie das so mit den Menschen ist, sind viele ihrer Mitarbeiter glücklich mit ihrem Job und Fannys Führung - andere meckern die ganze Zeit. Nichts kann man ihnen Recht machen.

Fanny war wirklich bemüht, JEDEN mitzunehmen und aufzuzeigen, wie gut viele Dinge klappen und wie glücklich sich alle schätzen können, hier zu arbeiten und Lebenszeit zu verbringen ...

Fanny versuchte weiterhin zu strahlen und die starke, die wunderbare Führungskraft zu sein - fühlt sich aber abgelehnt. Fanny ist verzweifelt. Verbiegt sich, zieht sich zurück. Sie ist traurig und fragt sich:


"Ist alles vergebens? Ich habe alles getan. Es klappt nicht."


Eines Tages nimmt sie an einem HERZERWÄRMER! Club Meetup teil. In den Meetups zieht jeder eine Fokusfrage, um sie zu beantworten und Erfahrungen zu teilen.

Fannys Frage lautete: "Wie geht es dir, wenn du allein bist?"

Sie wusste gar nicht, wo sie anfangen sollte ...
 
  • allein als Führungskraft
  • allein als Mutter
  • allein mit all den Entscheidungen und
  • allein mit all den Gefühlen! 

der HERZERWÄRMER! Club

Endlich Mehr Leichtigkeit im Arbeitsalltag

JOIN NOW!


Während Fanny sprach, glitzerten Tränen in ihren Augen. 


Allein das Sprechen tat schon so gut! Das Formulieren und das dem-Kern-näherkommen!

Im Meetup riet ihr eine andere Führungskraft, ihr Strahlen weiterhin aufrecht zu erhalten, das sei das Wichtigste!

"Wenn du dein Strahlen zeigst, wirkst du voller Energie! Ja, es kann sein, dass das bei einigen wenigen Neid erzeugt, aber den meisten wirst du dadurch ein Vorbild! Und dann vertraue dir: Es braucht ein bisschen Zeit, dann richtet sich alles. Strahle und hab Vertrauen!"

Fanny wurde in diesem Moment eins klar:





Unsere Fanny holte sich ihr Strahlen zurück! Ihre Energie! 


Sie versucht jetzt, bei sich zu bleiben und weder sich noch andere zu verbiegen, sondern sich selbst immer in Richtung "Inneres Strahlen" zu entwickeln. Toll, weiter so!

Wer von euch hat mit dieser Situation auch Erfahrungen gemacht und wie seid ihr damit umgegangen?

Habt einen schönen Tag,

eure Janet Schaer



PS: Mehr vom Glücks-Kalender & Fanny


Jede Woche gibt es ein neues Kalenderblatt und Geschichten aus Fannys buntem Leben - kostenfrei und per E-Mail. Du möchtest dabei sein? Melde dich hier kostenfrei für unsere wöchentliche HERZERWÄRMER! Post an >>

HERZERWÄRMER!

Tags


You may also like

>