__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"3e1f8":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"3e1f8":{"val":"var(--tcb-skin-color-10)","hsl":{"h":19,"s":0.99,"l":0.01}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"3e1f8":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
 1.10.2021: AUSBILDUNGSSTART
TIPP: Melde dich hier für meinen wöchentlichen Newsletter an:

Druck raus, Leichtigkeit rein!

Das ist mein Lebensmotto und wenn du dich auch danach sehnst, komm mit:

Jede Woche erlebt Fanny (3-fache Mutter, lebt in einer Patchwork-Familie und ist Führungskraft in einem großen Konzern) aus dem Glücks-Kalender pures, buntes Leben. 

Fannys Erkenntnisse werden dir helfen, dich selbst zu reflektieren, noch authentischer zu sein und dich selbst zur Priorität zu machen!

HERZERWÄRMER

Janet Schaer

Gründerin & CEO von HERZERWÄRMER!


HERZERWAERMER

Für ein gesundes Miteinander im Beruf

Die Bevölkerung im Erwerbsalter wird infolge des demografischen Wandels nach Schätzungen um gut 6 Mio. bis zum Jahr 2030 sinken, weil es keine Fachkräfte dafür gibt. Umso wichtiger ist es, gut für die bestehenden Mitarbeiter zu sorgen! 

Agiles Arbeiten ist in aller Munde, aber die Umsetzung und der damit einhergehende Wertewandel sind anspruchsvoll.
Starre Strukturen müssen aufgebrochen, angepasst und verändert werden.

Hinter all diesen Strukturen stehen jedoch MenschenMenschen verschiedenster Generationen, Geschlechter, Herkunft und mit verschiedensten Herausforderungen in Beruf und Familie. Menschen mit Gefühlen! Menschen mit Erfahrungen! Menschen mit Bedürfnissen!

Wir bei HERZERWÄRMER! sind überzeugt:

Gute Gefühle führen besser und wirken sich positiv auf eine wertschätzende, vielfältige, sinnstiftende Unternehmenskultur aus. Ein gesundes Miteinander macht Organisationen erfolgreich.


HERZERWAERMER

Richtig gut arbeiten

Führung definiert sich heute neu. 

Agilität im Berufsalltag setzt nicht nur sofortige Anpassung an neue Strukturen, sondern vor allem Self-Empowerment und Selbstkompetenzen voraus.

Es geht darum, ein positives Verhältnis zur Zukunft und einen Umgang mit all den darin liegenden Unsicherheiten zu bekommen. Genau das ist die Aufgabe der Führung.

Gute Führung braucht Zukunftskompetenz! 

Das heißt, ein grundsätzliches Vertrauen, dass alles gut wird und das Wissen, dass viele kleine Schritte notwendig sind, um Großes zu bewirken.

Der größte Benefit unseres Programms ist das Situationspotential - das Erkennen all der wunderbaren, kleinen Chancen, die in jeder Situation stecken.

HERZERWÄRMER

Gute Führung fördern

Unsere innovativen Personalentwicklungstools verbessern nachhaltig den eigenen Fokus und stärken die Selbstwirksamkeit von Führungskräften.

Wissenschaftliche GRUNDLAGEN:

Methodenkompetenz umfasst die Fähigkeiten und Fertigkeiten, die erforderlich sind, um Informationen einzuholen, insbesondere Fachwissen zu beschaffen, und zu verwerten sowie allgemein um Probleme zielorientiert, vor allem durch Treffen von Entscheidungen und Setzen von Prioritäten, zu lösen. Sie ist für den Aufbau und die erfolgreiche Anwendung von Fachkompetenz erforderlich. Es handelt sich somit um eine Kompetenz, die Kompetenzen erschließt – eine Schlüsselqualifikation bzw. -kompetenz. (Quelle: Wikipedia)

Positive Leadership ist ein Modell der Mitarbeiterführung und -motivation, welches insbesondere von Kim Cameron und, im deutschsprachigen Raum, von Utho Creusen und Ruth Seliger abgeleitet wurde aus dem Ansatz der Positiven Psychologie. (Quelle: Wikipedia)

Ein Flow-Job beschreibt eine Arbeit, bei der Sie das häufige Gefühl haben, im „Flow“ zu sein. Englisch to flow bedeutet zu Deutsch fließen, strömen. So wird der Flow-Theorie zufolge der Zustand absoluter Konzentration und Schaffenslust bezeichnet, wenn alles läuft. Der Begriff „Flow“ in dieser Bedeutung wurde 1975 durch Mihály Csíkszentmihályi bekannt; erste Vorläufer sind aber bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit dem Pädagogen Kurt Hahn zu erkennen, der von einer „schöpferischen Leidenschaft“ sprach.

Viele kennen das Gefühl von ihrem Hobby, wenn sie völlig versunken einer Tätigkeit nachgehen – ganz gleich, ob am Motorrad geschraubt, der Garten umgegraben oder ein Gemälde gemalt wird. In diesem Moment geht man völlig in dem auf, was man tut. Eine Art Rauschzustand, begleitet von einem Glücksgefühl, lässt uns Zeit und Raum vergessen und hinterlässt ein tiefes Gefühl der Zufriedenheit. (Quelle: Karrierebibel.de)

HERZERWÄRMER!

UNSERE COMMUNITY

Der HERZERWÄRMER! Club hilft Führungskräften, neue Kraft für ihren Arbeitsalltag zu tanken und Seelenpflege zu betreiben, um den Arbeitsbelastungen und dem psychischen Druck ihres Jobs standzuhalten.
HERZERWÄRMER

Unsere Ausbildung

Die Ausbildung zum HERZERWÄRMER! High Potential befähigt zu einem wertschätzenden Miteinander.

Janet Schaer, CEO von HERZERWÄRMER

Die Gründerin

Janet Schaer ist die Gründerin von HERZERWÄRMER!, dessen Programme als innovatives Personalentwicklungsgstool in zukunftsorientierten Organisationen eingesetzt wird.

Als Mutter von 3 Töchtern (darunter Zwillinge) ist es ihr ein wichtiges Anliegen, ein gesundes Miteinander in Organisationen & in der Gesellschaft zu etablieren.

Dafür hat sie HERZERWÄRMER! gegründet, um Menschen und Führungskräfte auf der ganzen Welt zu inspirieren, miteinander zu verbinden und sich zu einem gesunden Miteinander auszutauschen.


HERZERWÄRMER

Anja // MANAGER EMPLOYER BRANDING

470 MITARBEITER 

Bei anderen Programmen fehlt der regelmäßige Austausch - ich empfehle HERZERWÄRMER! vor allem Menschen, die in ihrem Umfeld wenig Menschen haben, mit denen sie sich zu Themen der Persönlichkeitsentwicklung austauschen können.

Rita // Abteilungsleiterin

Ich habe eine positivere Lebenseinstellung durch HERZERWÄRMER! bekommen. Wir sind ein Team und können zusammenarbeiten! Ich muss nicht alles können: Ich darf auch mal um Hilfe bitten.

Elisabeth // Niederlassungsleiterin

130 Mitarbeiter

ETWAS VERGLEICHBARES GIBT ES NICHTDas aus sich heraus kommen, sich anderen mit wirklichen Themen öffnen und dabei so positives und hilfreiches Feedback zu erhalten, die Vertrautheit, das angenommen fühlen, den geführten Austausch, die bewusste Auszeit nur für mich ... etwas Vergleichbares gab es nicht!
Das Vertrauen ineinander und diese Verbundenheit untereinander - das macht es aus! Dieses Aufblühen, diese Energie - alle agieren miteinander, es ist so ein tiefes Band. Das Meiste im Berufsleben ist ja eher oberflächlich - hier gibt es eine tiefe Bindung und ein tiefes Vertrauen.

Heidi // Versicherungsfachangestellte

HERZERWÄRMER! ist Förderung des Teamgeistes! GEMEINSAM sind wir stark. Ich kann jetzt Konflikte offen ansprechen und gemeinsam nach Lösungen suchen.

Stefanie // Leiterin Hauswirtschaft Wohlfahrtsverband

Ich finde es gut, dass HERZERWÄRMER! über einen langen Zeitraum geht. Ich mich immer wieder mit mir auseinander setzen muss. Oft ist es nach einem Seminar so, dass es mir nicht mehr bewußt war, was ich so gehört habe. Der für mich größte Nutzen ist, dass ich mich mit mir selbst auseinander setzen musste. Ich mag die Positivität. Der Fokus liegt darauf das Gute an einer negativen Situation zu sehen.

Marion // Kundenberaterin

Es gibt in unserem Unternehmen ständig neue Info's, Regeln, Programme - ich fühle mich häufig allein gelassen, nicht verstanden ... Ich wollte einmal mit anderen Kollegen in meinem Alter reden! Nun bin ich neu motiviert, kenne dieselben Probleme (neue Technik, neue Programme, Informationsfluss, ...) der Anderen, kann jetzt besser damit umgehen, nutze die Pausen intensiver für mich ... Diese Auszeit tut einfach nur mal gut!


>

Start 1.10.2021:


Werde HERZERWÄRMER! High Potential!


Klingt spannend für dich?